Monats-Impuls vom Lichtquell

Dezember 2022

- Ein Bild vom Frieden -

Liebe Lichtquell-Freunde,

es war einmal ein König, der lud alle Künstler des Landes dazu ein, den Frieden zu malen. Das beste Bild sollte eine hohe Belohnung bekommen.

Zwei Bilder gefielen dem König am besten.

Das erste war ein ruhiger See. Die Berge spiegelten sich und man konnte jede kleine Wolke im Wasser wiederfinden. Jeder dachte sofort an Frieden.

Das zweite Bild war ganz anders. Auch hier waren Berge zu sehen, aber sie waren zerklüftet, rau und kahl. Am düsteren grauen Himmel jagten wütende Wolkenberge. Man sah den Regen fallen, den Blitz aufzucken und konnte fast den Donner krachen hören. An einem der Berge stürzte ein tosender Wasserfall in die Tiefe, der Bäume, Geröll und kleine Tiere mit sich riss. Keiner verstand, wieso es hier um Frieden gehen sollte.

Doch der König sah hinter dem Wasserfall einen winzigen Busch, der auf der zerklüfteten Felswand wuchs. Hier hatte ein Vogel sein Nest gebaut. In dem wütenden Unwetter an diesem unwirtlichen Ort saß der Muttervogel auf seinem Nest - in perfektem Frieden.

Der König wählte das zweite Bild und begründete das so: „Lasst euch nicht von schönen Bildern in die Irre führen: Frieden braucht es nicht dort, wo es keine Probleme und keine Kämpfe gibt. Wirklicher Frieden bringt Hoffnung und heißt vor allem, auch unter schwierigsten Umständen und größten Herausforderungen, ruhig und friedlich im eigenen Herzen zu bleiben.“

In diesem Sinne wünschen wir euch eine lichterfüllte, herzerwärmende Weihnachtszeit sowie ein gesundes, kraft- und friedvolles 2023!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Haus Lichtquell!

In Liebe und Dankbarkeit verbunden

Bajram

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen