Zweck von Unity e.V.

Der Verein Unity-Lehrzentrum e.V. ist Träger des Hauses Lichtquell. Er ist als gemeinnützig anerkannt und tätig.

Auszug aus der Satzung

„Zweck des Vereins ist die Förderung und Verwirklichung eines angewandten Christentums im Sinne der Bergpredigt (Matthäus 5). Hierbei geht es um die Heilung von Krankheit und Beseitigung aller Nöte durch rechte Erkenntnis. Darunter versteht Unity die Annahme (Affirmation) alles Guten als göttlicher Wahrheit und eigentlicher Wirklichkeit sowie die entsprechende Zurückweisung (Negation) alles Üblen als unwahr, d.h. letztlich unwirklich und ohnmächtig.

Das Wort UNITY stellt ein Glaubensbekenntnis dar und meint die Einheit des Menschen mit Gott, welches heiles Leben bedeutet. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch öffentliche Vorträge, Meditationsversammlungen, religiöse Seminare und kreatives Training, die in einem eigenen Haus - abseits der Alltagshektik insbesondere der Städte - durchgeführt werden soll. Durch diese Aktivitäten wird im Einzelnen unmittelbar religiöse Erfahrung vermittelt sowie die Heilung körperlicher und seelischer Krankheiten gefördert.“