Gerlind Fenner Permalink

Nach der sehr erfüllenden Aufgabe als Mutter von zwei Kindern und einem Pflegekind habe ich meinen Lebensinhalt nochmals neu ausgerichtet.

Gesundheitlich schleppte es sich so dahin und durch die Atemarbeit hat sich mein Zustand völlig verjüngt.

Ich bin jetzt 72 Jahre jung und fühle mich pudelwohl dank der bewussten Atmung, leichten Bewegungsübungen und naturnaher Ernährung.

Neben der Atemarbeit, die ich in Gruppen gebe, unterrichte ich auch Aviva. Das ist eine sehr erfolgreiche Keimdrüsenarbeit für Männer und Frauen.

Viele Jahre im Ausland weiteten meinen Blick für das Leben, denn die Verschiedenheit von Land und Leuten ist sehr lehrreich.

Die Logotherapie und Existenzanalyse nach Victor E. Frankl klärte die Lebenssinnfrage einschneidend.

Seit 25 Jahren arbeite ich therapeutisch im Vollzug als freie Mitarbeiterin. Das ist neben der Atem- und Aviva-Arbeit meine ebenso geliebte Arbeit, weil es den Menschen im Gefängnis Unterstützung gibt, zur inneren Freiheit zu gelangen.


 

Aktuelle Seminare von Gerlind Fenner im Lichtquell:

19.08. - 24.08.2019: Atem und Wandern - Körper, Geist und Seele pflegen