Transzendente Visionen Permalink

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Was ist der Sinn des Lebens? Was geschieht nach dem Tod? Das sind die Fragen, die sich Menschen stellen und die in jeder kulturellen Tradition anders beantwortet werden. Welche Antwort hatten unsere heidnischen Vorfahren, die Germanen, Kelten, Slawen, Balten, Indoeuropäer, Indianer, Australier...? Was sagen die Hindus, Muslime, Christen, Buddhisten?

Diesen Fragen gehen wir mit dem Kulturanthropologen Dr. W.-D. Storl nach. Das Seminar wird an drei Stunden täglich abgehalten. Bei schönem Wetter gibt es abends Lagerfeuer. Die Teilnehmer sind dazu eingeladen, eigene Musikinstrumente mitzubringen.

Seminarleitung

Dr. Wolf-Dieter Storl
Dr. Wolf-Dieter Storl

ist promovierter Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er lehrte zwanzig Jahre lang als Dozent und College-Professor an verschiedenen Universitäten in den USA, Indien und Europa. Vor allem aber ist er ein Freund der Pflanzen. Kräuterkundige der Schweizer Berge, Pflanzenkundige aus Südasien und ein Pflanzenschamane der Tsistsistas-Indianer gehören zu seinen Lehrmeistern. In seinen Seminaren geht es ihm vor allem darum, den spirituellen Hintergrund der Pflanzen zu erhellen und erneut eine Verbindung zum Pflanzenwesen, zum Deva, zu finden. Die Orientierung seiner Seminare ist holistisch; d.h. Wolf-Dieter Storl versucht, die einzelne Pflanze in allen Aspekten – medizinisch, volkskundlich, geschichtlich und botanisch – zu erfassen.

Seminartermine

Weitere Seminare von im Lichtquell