Mein Weg ins Glück Permalink

Hinschauen und sich selbst erkennen. Sich von Mustern und Gewohnheiten befreien. Dies ist die Basis für ein glückliches und entspanntes Leben.

In dieser Woche finden wir zu uns und begeben uns auf den Weg ins Glück. Es stehen hilfreiche Werkzeuge zur Verfügung. Mit speziellen Übungen lernen wir uns selber kennen. Mit Qi-Gong nehmen wir unseren Körper und unsere Energien wahr. Durch Meditation schauen wir in unser Inneres. Mit Hilfe der systemischen Arbeit (Familienstellen) lösen wir Blockaden und befreien uns von Mustern. Wir sind offen für Neues und schauen, was für Wege sich sichtbar machen.

Bei gutem Wetter können wir Qi-Gong in der ruhigen Natur ausüben. Freude und Fröhlichkeit kommen im Seminar nicht zu kurz. Das Ziel ist eine „bewegende“ Woche, wo Schwere zu Leichtigkeit wird und wir gestärkt nach Hause fahren.

Seminarleitung

Fabienne Burri-Müller
Fabienne Burri-Müller

Vor rund 20 Jahren habe ich Qi-Gong und Familienstellen entdeckt. Wenig später habe ich am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet, wenn Körper, Geist und Seele nicht im Einklang sind. Durch regelmäßiges Praktizieren von Qi-Gong habe ich meine Selbstheilungskräfte aktiviert. Mit Fa-milienstellen konnte ich meine Muster erkennen und verändern. So war es mir möglich, diese schwierige Lebensphase gut zu meistern. Seither ist Energiearbeit Teil meines Lebens. Es war naheliegend, dass ich zu diesen Themen verschiedene Aus- und Weiterbildungen absolvierte. Seit bald zehn Jahre leite ich Seminare und Kurse. Ich lebe in der Schweiz in Luzern und habe zwei Kinder im Teenageralter. Als Schweizerin habe ich natürlich Freude am Skifahren und Jodeln.

 

Seminartermin

Download 15.07.2019 - 20.07.2019 (5 Tage)

Weitere Seminare von im Lichtquell