Atem und Wandern - Körper, Geist und Seele pflegen Permalink

Seit nun fast zehn Jahren gestalte ich mein Leben durch bewusstes Atmen.

Ich habe erfahren können, dass durch die Atmung mein Körper, der Geist und die Seele genährt werden. Jederzeit und überall kann ich meine Atemübungen machen und bleibe dadurch in meiner Lebendigkeit. Atem ist Leben!

Das Wohlbefinden wird erfahrbar durch Atemübungen, Drüsenübungen - Panopraktische Übungen, Harmonieübungen, Rhythmische Übungen und vieles mehr.

Die Nerven und Drüsen werden unterstützt und unser Gedächtnis wird geschult. Mein Wissen will ich durch einfache Übungen weitergeben, die wir in der Natur machen, weil in ihr die eigene Kraft intensiv erspürt wird. Stress-abbau und Entspannung unterstützen den selbstverständlichen Zustand von Heil-Sein. Wichtige Themen sind auch die Pflege unseres Körpers und unsere Ernährung.

Du bist, was du isst.

Seminarleitung

Gerlind Fenner
Gerlind Fenner

Nach der sehr erfüllenden Aufgabe als Mutter von zwei Kindern und einem Pflegekind habe ich meinen Lebensinhalt nochmals neu ausgerichtet.

Gesundheitlich schleppte es sich so dahin und durch die Atemarbeit hat sich mein Zustand völlig verjüngt.

Ich bin jetzt 72 Jahre jung und fühle mich pudelwohl dank der bewussten Atmung, leichten Bewegungsübungen und naturnaher Ernährung.

Neben der Atemarbeit, die ich in Gruppen gebe, unterrichte ich auch Aviva. Das ist eine sehr erfolgreiche Keimdrüsenarbeit für Männer und Frauen.

Viele Jahre im Ausland weiteten meinen Blick für das Leben, denn die Verschiedenheit von Land und Leuten ist sehr lehrreich.

Die Logotherapie und Existenzanalyse nach Victor E. Frankl klärte die Lebenssinnfrage einschneidend.

Seit 25 Jahren arbeite ich therapeutisch im Vollzug als freie Mitarbeiterin. Das ist neben der Atem- und Aviva-Arbeit meine ebenso geliebte Arbeit, weil es den Menschen im Gefängnis Unterstützung gibt, zur inneren Freiheit zu gelangen.


 

Seminartermin

Download 19.08.2019 - 24.08.2019 (5 Tage)

Weitere Seminare von im Lichtquell