Monats-Impuls vom Lichtquell

April 2018

- Neubeginn -

 Liebe Lichtquell-Freunde,

wie jedes Jahr dürfen wir wieder einen wunderbaren Frühling erleben. Aber ist wirklich alles wie vor einem Jahr? Nicht nur was unsere Persönlichkeit betrifft, verändern wir uns in einem Jahr erheblich. Auch unser Körper gestaltet sich in einem Jahr zu achtzig Prozent neu.

Und genau das ist unsere Chance auf ein glückliches, gesundes Leben. Denn wir können mit unserem Lebensstil ganz stark beeinflussen, wie gut es unserem Körper geht. Zum Beispiel, indem wir uns bewegen. Gerade wenn wir schlechte Laune haben, ist Bewegung ein wichtiger Glücksfaktor. Das Gehirn benötigt in dem Moment nämlich dringend Hormone, die Glücksgefühle im Körper auslösen und diese werden vor allem bei Ausdauersportarten wie Radfahren, Wandern oder Laufen freigesetzt. Gleichzeitig wird Stress abgebaut.

Wir können aber auch einfach in die Natur gehen. Schon allein das Betrachten von Landschaften verlangsamt unsere Hirnstromschwingungen und steigert die Ausschüttung von Stimmungshormonen. Verstärkt wird dieser Effekt durch natürliches Sonnenlicht. Bereits zwanzig Minuten Tageslicht reichen aus, um die Stimmung aufzuhellen.

Glück erleben wir im Augenblick, im Jetztsein - mit dem Körper, mit dem Gefühl. So, wie es uns Kinder vormachen, die noch viel mehr auf ihren Körper hören und mit ihm die Welt entdecken. Genau das sollten auch wir tun - mit all unseren Sinnen den Frühling genießen, die wärmenden Sonnenstrahlen spüren, uns auf den Rasen setzen und an dem saftigsten Grün des Jahres erfreuen. Unser Körper sammelt nämlich Augenblicke und speichert sie in seinem Körpergedächtnis ab, in jeder einzelnen Zelle - die schönen und die weniger schönen. Lasst uns ganz bewusst darauf achten, dass die schönen Momente immer ein wenig überwiegen.

Bajram