Monats-Impuls vom Lichtquell

Februar 2018

- Vertraue! Teil I -

Liebe Lichtquell-Freunde,

aus einem Nährboden guter Erfahrungen kann Vertrauen wachsen. Wir brauchen nur auf das Gute zu schauen. Das klingt einfach und logisch. Doch so selbstverständlich ist das nicht. Über Jahrtausende haben eher diejenigen unserer Vorfahren überlebt, die ein Bewusstsein für drohende Gefahren besaßen. Ihre Gene tragen wir in uns. Bis heute gilt daher: Schlechte Nachrichten sind die interessanteren Nachrichten.

Wir sind geradezu konditioniert, auf das Negative zu schauen, auf das, was uns fehlt - auf die Unglücke, die Katastrophen und unsere Fehler. Gerade deshalb müssen wir uns immer wieder bewusst dafür entscheiden, das Positive zu sehen: das, was uns gelungen ist und was das Leben uns schon alles geschenkt hat. Diese Perspektive einzunehmen bedeutet aber nicht, mit der rosa Brille herumzulaufen und alles nur noch toll zu finden. Es bedeutet, das Blickfeld zu erweitern und öfter bewusst das Gute zu sehen. Dadurch bringen wir mehr Licht in unser Bewusstsein und können vertrauensvoller und hoffnungsvoller durch das Leben gehen.

Bajram