Sinn - Voll - Leben

Wie begegne ich mir selber in dem Wissen um meine Endlichkeit? Welche Antworten geben wir auf die Fragezeichen in unserem Leben? Oft haben wie sie nicht mit eigener Hand geschrieben, müssen sie aber mit eigener Handschrift beantworten und verantworten. Wie verstehe ich mich in der Welt mit ihren Bedingungen und auf welche Vergangenheit will ich schauen?
In dieser Seminarwoche wollen wir unseren Lebensgeschichten nachspüren und unser Lebensbuch mit neuen Seiten füllen. Ja sagen zu unserer Endlichkeit, unserem Scheitern und Versagen und schauen auf das, was uns stärkt und Halt gibt.
Wie kommen wir heraus aus unseren Erwartungshaltungen, nach denen sich das Leben richten soll?
Mit logotherapeutischen Gesprächen und Impulsen stellen wir die Weichen für ein sinnerfülltes, eigenes Leben. Wir geben uns den Raum, unsere Gedanken, Gefühle und Ängste zu formulieren und wagen den Sprung, über uns hinauszuwachsen. Leichte Qi Gong, Yogaübungen und Meditationen runden das Seminar ab.


Seminarleitung

Karin Röder

Ich bin Jahrgang 1945, habe eine Tochter und 2 Enkelkinder.
Seit 30 Jahren bin ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Regelmäßige Dozententätigkeit bei der VHS in Qi Gong, Meditation, Entspannungsübungen und Biografiearbeit.
Schon immer waren mir soziale Tätigkeiten wichtig. So arbeitete ich zuerst als Arzthelferin und Laborantin, später als Pharmareferentin.
Mit 40 Jahren beschloss ich, eine 3-jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin zu machen, es war eine gute Entscheidung. Ich wurde Dozentin an einer Heilpraktikerschule in Hamburg und Rostock und bildete mich weiter in klass. Homöopathie, die mein Praxisschwerpunkt wurde. Später kam noch eine 3-jährige Ausbildung in Familienstellen dazu, die eine wunderbare Ergänzung meiner Arbeit war.
Auch der ehrenamtliche Hospizdienst war für mich eine sehr wertvolle Aufgabe.
Nach einem Retreat vor einigen Jahren in Buchenwald habe ich mich intensiv mit dem Leben und der Lehre von V. Frankl beschäftigt, der Logotherapie und Existenzanalyse. So begann ich dann mit der Ausbildung dieser Sinn-zentrierten Psychotherapie, die ich als „Krönung“ in meinem beruflichen und privaten Leben betrachte.
Ich bin dankbar, heute Menschen in meiner Praxis auf ihrem Weg zur Gesundung und zu einem sinnerfüllten Leben begleiten zu dürfen.

Termine

Mo, 30.05.2022 - Sa, 04.06.2022

Infoflyer

Anmeldung zum Seminar

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet und erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch uns wirksam.

Zimmerdaten

Die folgenden Preise verstehen sich für die Seminardauer von Montag 19:00 Uhr bis Samstag 11:00 Uhr, inklusive Halbpension - vegetarisch, zzgl. Kurtaxe.

Anmeldedaten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen